Home / All day tips / Tipps fürs erste Date

Tipps fürs erste Date

Ihr habt euch bisher noch nicht getroffen, seid aber schon seit längerem in Kontakt. Der Charakter stimmt. Der Humor ist da. Ja, es hat schon etwas gefunkt. Er hat was, was andere bisher nicht hatten. Oder aber, er ist einfach nur als Mensch anders. Und genau das braucht man gerade.
Wie auch immer. Ihr habt euch für ein erstes Treffen geeinigt. Ob es bereits nach einigen Tagen ist oder nach wochenlangem Kontakt spielt keine Rolle. Die Aufregung ist da. Und das ist auch ganz normal.
Ich habe euch die wichtigsten Tipps für ein gelungenes Date zusammengefasst. 

 



1.) Ort
Der Ort ist für ein erfolgreiches Date sehr wichtig. Plant bitte nichts im Kino oder ähnliches. Es ist kein Date, sondern lediglich Zeitvertreib. Ein Date bedeutet, sich näher kennen lernen zu wollen. Und das ist unmöglich, wenn man ruhig in einem dunkelen Raum sitzt.
Wenn ihr gerne Sport treibt wäre eine Kletterhalle toll. Oder Boot fahren. Wenn ihr es gemütlicher haben wollt, wäre ein Spaziergang im Park oder eine Kleinigkeit im Cafe angenehm. Da kann man genug quatschen und sich besser kennenlernen.

 



2. Ausgeben
Vermeidet alles was viel Geld kostet. Das macht einen nur unattraktiv. Shoppen oder ein 5 Gänge Menu in einem schicken Restaurant sind fürs erste Date too much und ein absolutes No-Go. Man möchte schließlich die Person selbst kennenlernen und nicht seinen Kontostand. Auch Männer schrecken vor solchen Frauen ab und melden sich demnach nicht mehr, da dies von der Männerwelt als abgehoben abgestempelt wird. 

 



3. Selbstbewusstsein
Seid immer stets ihr selbst. Wenn ihr die erste Stunde etwas Schüchtern seid, ist es nicht schlimm. Männer finden dies süß. Wenn dies aber das komplette Date lang so verläuft könnte man sich schnell langweilen. Aus diesem Grund solltet ihr mit der Zeit aus euch rauskommen und selbst mal neue Themen zum quatschen überlegen und nicht alles dem Mann überlassen. Männer lieben selbstbewusste Frauen und da kann man wirklich nichts falsch machen.

 



4. Aussehen
Zieht euch nicht zu schick an. Ihr geht schließlich nicht auf eine Hochzeit. Zieht euch auch nicht zu knapp an. Ihr geht schließlich nicht auf eine Party. Zieht euch auch nicht zu lässig an. Ihr geht schließlich nicht zu einer Pyjamaparty.
Tragt etwas lockeres und schönes zugleich. Etwas wo ihr euch wohl fühlt und es nicht ständig richten müsst. Am Besten eine Jeans und ein Tshirt oder Pulli (je nach Jahreszeit). Tragt keine Absatzschuhe sondern gemütliche Sneakers. Und auf keinen Fall zu viel Schmuck. Eine Uhr am Arm, eine Kette um den Hals, kleine Ohrringe in den Ohren und vielleicht noch 1 Ring am Finger genügen vollkommen.

 



5. Um Rat fragen
Ihr habt sicherlich eine beste Freundin mit der ihr über alles sprechen könnt nicht wahr? Oder vielleicht eure Mutter?
Fragt Sie um Rat wenn ihr euch bei irgendetwas nicht sicher seid. Sie kennt euch schließlich am Besten und kann demnach alles am Besten einschätzen und dementsprechend bewerten. Es ist sehr wichtig, dass ihr mit einem guten Gefühl zum Date geht und nicht aufgezwungen oder sonst was. Wenn ihr euch unsicher seid, wartet lieber noch etwas ab. Es ist wichtig, dass ihr euch wohl fühlt. 

About Adminbeauty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.