Home / Hairtips / So wirst du fliegende Haare los

So wirst du fliegende Haare los

Man schaut sich in den Spiegel an und denkt sich nur: Endlich bin ich fertig, Zeit um raus zu gehen. Doch momentmal irgendwas stimmt mit den Haaren nicht. Die Haare sitzen nicht perfekt DENN einzelne Haare, die sogenannten „Babyhaare“, fliegen herum.

Wie kann man diese fliegenden Haare loswerden?
Die besten Tipps und Tricks wurden für euch zusammengefasst:



Nehmt euch eine Zahnbürste zur Hand und sprüht diese mit Haarspray an. Streicht demnach damit über das fliegende Haar. Verwendet die Zahnbürste anschließend nicht zum Zähneputzen.



Wie viele sicherlich wissen, sind Tücher leicht magnetisch. Nehmt euch deshalb einen Kosmetiktuch zur Hand und geht damit anschließend übers Haar. Alle fliegende Haare legen sich brav aufs restliche Haar.



Vaseline ist so gut wie für alles gut. Ein wahrer Beautyhack. Auch für fliegendes Haar gibt es damit eine Lösung. Nehmt sehr wenig Vaseline in die Fingerspitzen und verteilt es sanft ins fliegende Haar und drückt es demnach zum restlichen Haar.

 



Wenn diese Tipps nicht hilfreich waren, geht einfach so aus dem Haus. Ihr seht auch mit fliegendem Haar schön aus. Wichtig ist nur, das ihr selbst mit euch zufrieden seid.

About Adminbeauty

Check Also

Die besten Shampoos aus der Drogerie

Für schöne Haare braucht man auch ein gutes Shampoo. Jeder Mensch hat eine unterschiedliche Haarstruktur. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.