Home / Beautytipps / So vermeidest du das deine Haut Cakey aussieht!!!

So vermeidest du das deine Haut Cakey aussieht!!!

Viel zu oft spaziert man durch die Stadt und bemerkt, das bei einigen Frauen die Foundation nicht gut sitzt.
Aus diesem Grund lassen viele das Make-up ganz sein damit sie dadurch nicht noch schrecklicher aussehen.

Wenn das Makeup nicht gut sitzt bezeichnet man es als Cakey.

Wie kann man ein Cakey Face verhindern?



Es ist ganz wichtig, das man unter dem Makeup eine gute Haut hat. Aus diesem Grund sollte man das Gesicht 2 mal die Woche peelen. Somit werden abgestorbene Hautschuppen entfernt.
Die Haut kann sich neu aufbauen.

 



Wenn man große Poren hat und zu Rötungen neigt sollte man sich einen zu dem abgestimmten Hauttypen Primer kaufen. Für eine ölige Haut gibt es speziell matte Primer und für trockene Haut gibt es feuchtigkeitsspendende Primer.

 



Sucht euch erstmal eine Foundation die zu eurem Hauttypen passt. Wenn ihr die falsche Foundation aufträgt, sieht euer Gesicht zu 100% Cakey aus. Für jeden Hauttypen gibt es das perfekten Makeup. Sei es für trockene, ölige oder einer Mischhaut. Denkt dran die Foundation vor dem Auftragen immer gut zu schütteln.

 



Um eine Cakey Haut zu vermeiden ist es wichtig den Beautyblender vorher anzufeuchten. So lässt sich die Foundation einfach auftragen und verblenden. Es entstehen auch keine Streifen.

Der letzte und vermeidlich einer der wichtigsten Punkten ist, das man nicht allzu viel Produkt auf einmal auftragen sollte. Wenn man einen heftigeren Look schminken will, kann man die Foundation aufbauen. Aufbauen bedeutet, man beschichtet das Gesicht mit wenig Produkt.

About Adminbeauty

Check Also

Nur so kannst du eine reine Haut bekommen

Ein schönes Gesicht haben will jeder. Doch dies geht nur, wenn man es gut pflegt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.