Home / Makeup / How to apply a Concealer

How to apply a Concealer

Augenringe richtig abdecken – nur mit drogerie Produkten

Du hast Schatten unter den Augen?
Das haben so ziemlich alle. Häufige Gründe hierfür wären z.b. Wasser- oder aber Schlafmangel. Diese lassen sich jedoch ganz einfach korrigieren bzw. abdecken.
Dafür musst du nur folgende Schritte befolgen:

1.) Pflegt eure Augenpartie. Die Haut unter den Augen ist 10mal sensibler als die restliche Haut. Es ist ganz wichtig, dass ihr sie gut schützt.
Die Augenpflege von Balea (2,95€) ist da genau das Richtige. Sie enthält Aloe Vera, welche gegen Schwellungen und Augenringen gut hilft. Außerdem dient Sie gut als Primer und verhindert somit, das der Concealer in die Fältchen eindringt.

 

2.) Um Schatten abzudecken helfen Komplementärfarben. Bei dunklen Augenringen wären rosa bzw. peachtöne ideal. Ich habe den richtigen „Corrector“ für euch gefunden. Undzwar ist es der allround Concealer von Catrice (3,45€).
Der rosane Ton darin deckt aufgrund seiner leichten und cremigen Konsistenz Augenringe auf natürlichter Weise ab.
Hierzu könnt ihr ihn mit euren Fingern auftragen und gut einarbeiten. (Die weiteren Farben in der Palette: Die beigen Farben korrigieren Hautunebenheiten, dabei muss man selbst schauen, welche Nuance die Richtige ist. Der grüne Ton gleicht Hautrötungen aus.)

 

3.) Nachdem alles korrigiert wurde, nimmt ihr euch euren liebsten Concealer zur Hand (meiner ist der HD Concealer von Nyx (6,85€). Die Deckkraft ist mittel bis stark) und tragt ihn grob unters Auge auf. Achtet bitte darauf, dass ihr nicht unmittelbar in Augennähe mit dem Auftragen beginnt. Denn sonst setzt sich das überschüssige nur in die Augenfältchen ab.

 

4.) Verblendet nun den Concealer mit einem Beautyblender. Mein liebster ist dabei der lilane Blender von ebelin (2,45€). Er ist weicher als die anderen Farben von der Marke. Feuchtet ihn zunächst gut an und trocknet ihn dann mit einem Taschentuch ab. Mit einem etwas feuchten Blender erzielt ihr die besten Ergebnisse.

 

5.) Es ist wichtig den Concealer zu setten, damit er über den Tag nicht in die Fältchen kriecht. Dafür nimmt ihr ein looses oder tramsparentes Compaktpuder (ich empfehle euch das Compaktpuder  von essence (2,95€)).
Gebt etwas auf den Beautyblender und verteilt es damit unters Auge. Zum baken  könnt ihr euch auf einen anderen Teil des Gesichts konzentieren wie. Z.b. den Augenbrauen. Denn das sogenannte baking nimmt einige Minuten in Anspruch. Nachdem 3-5 Minuten vergangen sind, nehmt ihr euch einen sauberen Pinsel und pfegt den überschüssigen Puder unter den augen weg. Fertig. Das Compactpuder verhindert das nachdunkeln und das eindringen in die Fältchen.

About Adminbeauty

Check Also

So vermeidest du das deine Haut Cakey aussieht!!!

Viel zu oft spaziert man durch die Stadt und bemerkt, das bei einigen Frauen die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.