Home / Uncategorized / Die schönsten Hennadesigns

Die schönsten Hennadesigns

Henna ist ein rotgelber Farbstoff, der aus den Blättern eines Hennastrauches gewonnen wird.  Damit wird in Asien kulturell gesehen der Körper bemalt. Besonders an besonderen Anlässen wie auf Hochzeiten oder dem Zuckerfest trägt man Henna sehr gerne auf. Früher nutzte man Henna um Haut, Haare, Fingernägel sowie Stoffe wie Seide , Wolle und Leder zu färben. Heute ist es eher auf der Haut üblich. Henna ist seit vielen Jahren auch in Europa angesagt. Viele Frauen mögen dieses kurzfristige Tattoo, welches nach etwa 2 bis 3 Wochen verschwindet. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es einige Hennastudios bei der man sich, genau wie im Tattoostudio ein Motiv aussuchen kann und es sich auf die Haut aufmalen lassen kann. Das Gute an dem ganzen ist, das es Ruck Zuck aufgetragen wird und kein bisschen schmerzt. Dies liegt daran, dass die Farbe nur auf der Haut bleibt und nicht darunter geht. Dabei ist die Stelle auf dem Körper egal. Das heißt, man kann Henna sowohl auf den Händen, Füßen als auch auf Armen und Beinen auftragen. Ich habe euch hier einige schöne Motive rausgesucht.



 

Mit dem Auftragen von Henna wird in Asien, vor allen in Indien und Pakistan übertrieben. Je feiner das Design desto besser, lautet das Motto.





In Europa ist es jedoch nicht der Fall. Man mag es hier nämlich leichter, einfacher. Das Design soll nicht allzu voll sein.





Seit letztem Jahr gibt es auch Stickers in weiß zu kaufen. Die sehen vor allem im Sommer fabelhaft aus.

About Adminbeauty

Check Also

Tipps gegen graue Haare

Unter grauen Haaren stellt man sich ältere Menschen vor. Allerdings trifft dieses Makel heutzutage immer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.