Home / Beautytipps / Dafür sollte man Rizinusöl stets zuhause haben

Dafür sollte man Rizinusöl stets zuhause haben

Der Begriff Rizinusöl kommt sicherlich jedem sehr bekannt vor. Es wird in vielen Bereichen angewendet. Doch was ist Rizinusöl eigentlich?
– Es ist ein Pflanzenöl, das aus den Samen des tropischen Wunderbaums gewonnen wird.
Rizinusöl wird in der Beautywelt ständig verwendet. Für das Haar und die Haut ist es besonders zu empfehlen.

 



Für die Haut

  • Rizinusöl spendet der Haut viel Feuchtigkeit. Es ist ideal für trockene und ölige Haut.
  • Wer sich längere Wimpern wünscht, sollte jeden Abend vor dem Schlafengehen Rizinusöl auftragen. Man wird bei regelmäßiger Anwendung schon in einem Monat einen Unterschied bemerken.
  • Wer seine Lücken in den Augenbrauen nicht mehr sehen kann und diese dementsprechend füllen möchte sollte ebenfalls regelmäßig Rizinusöl auf die Augenbraue geben. Es eignet sich am Besten, wenn man dies mit einem Augenbrauenkamm macht.
  • Bei brüchigen Nägeln ist Rizinusöl wie ein wahres Wunder. Die Nägel werden härter und sehen deutlich gesünder aus.
  • Auch bei Hautproblemen empfiehlt sich Rizinusöl. So werden Narben und Altersflecken heller, während Warzen vollständig entfernt werden.
  • Es mindert Fältchen, vor allem in der Augenpartie und an den Mundwinkeln.
  • Es beugt Hautunreinheiten vor und verhindert die Entstehung von Akne, Pickel und vergrößerte Poren.
  • Auch bei der Bekämpfung von bereits vorhandenen Hautunreinheiten ist Rizinusöl zu empfehlen.

 



Für das Haar

  • Es verhindert das das Haar sprödig und trocken wird.
  • Demnach verleiht es dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit.
  • Es beugt Schuppen vor und sorgt somit für eine gesunde Kopfhaut.
  • Das Haarwachstum wird gefördert.
  • Bei regelmäßiger Anwendung wird das Haar dicker und kräftiger.
  • Es beugt Spliss vor.



About Adminbeauty

Check Also

So konturiert man richtig

Contouring ist zurzeit total im Trend. Doch zunächst einmal die Frage: Was ist Contouring? Mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.